Vom alten Boden zum neuen Rezyklat

PVC-Böden sind aufgrund ihrer positiven Eigenschaften sehr beliebt. Sie sind einfach zu verlegen, gut zu reinigen und von langer Lebensdauer. Darüber hinaus lassen sie sich sehr gut recyceln und wiederverwerten. Nach ihrem Einsatz können sie leicht wieder dem Stoffkreislauf zugeführt werden.

Das Recycling fängt mit der Sammlung der alten Beläge an. Diese werden anschließend in Stücke geschnitten und vorzerkleinert. Danach wird das Material von sämtlichen Metall-, sowie Estrich- und Kleberesten befreit und sortiert. Am Ende wird der PVC vermahlen und verpackt. Das Rezyklat kann nun wieder zur Produktion von neuen Bodenbelägen verwendet werden.

Mit unseren Maschinen können Sie den ersten Schritt der Vorzerkleinerung zuverlässig und effizient bewältigen. Setzen Sie auf die ausgereifte und hoch wirtschaftliche Technologie von Erdwich und überzeugen Sie sich selbst von unseren Leistungen in unserem neuesten Shredding-Video auf YouTube: Zerkleinerung von PVC-Böden