Anlagenlösungen für die Schadstoffanlayse und Brennwertanalyse von Ersatzbrennstoffen.

Effektivere Zementherstellung:

Neue Probeentnahmeanlage ermöglicht Bestimmungen der Qualität der Ersatzbrennstoffe.

Probeentnahme Anlage für Laboranlysen in einem Zementwerk in der Slowakei:

Von der gesamten zerkleinerten Menge wird 1 kg über einen Probenteiler in einen seperaten Behälter für die Analyse geführt.

Zur Vorzerkleinerung von Hausmüll und zur Probeanalytikzwecke von EBS wurde diese Anlage mit Probeteiler gebaut:

Der Materialstrom wird in 4 Einzelportionen aufgeteilt welche in 50 Liter Einwegboxen abgeworfen werden.