Hohe Durchsatzleistung bei geringer Antriebsleistung
durch engste Schnittspalte, dadurch kraftsparende Zerkleinerung, ohne Klemmeffekte durch Zuführwelle für besten Selbstreinigungseffekt und vermindert Wellenbelastung separate Antriebe jeweils für Schneidwellen und Zuführwelle
Einfache Wartung
durch einzelgesteckte, austauschbare Messer, Distanzringe und Abstreifer durch zentral, abschwenkbaren Siebkorb mit einzelnen Siebesegmenten
Einsparung von Betriebskosten
durch lange Standzeiten mit komplett durchgehärteten und dadurchmehrfach nachschleifbaren Messern aus Spezialmesserstahl durch verschleißfeste Siebsegmente aus Spezialstahl
Wirtschaftliches und sicheres Arbeiten
durch SPS-Steuerung mit Reversier- und Abschaltautomatik zum Schutz der Maschine vor Beschädigung bei Überlast oder vor Massivteilen
Definierte Zerkleinerung
durch präzises Schneidwerk mit dem Material angepassten Schnittberitenund Messerformen durch individuelle Lochsiebgeometrien
Robust und Langlebig
durch großdimensionierte, gefräste Messerwellen durch Schottwände zum Schutz der Wellenlagerung vor flüssigen und aggressiven Materialien