Einwellen-Zerkleinerer

Die Allrounder für universelle Einsätze.

Den exakten Materialaufschluss in nur einem einzigen Arbeitsgang zu erledigen, ist die erwiesene Fähigkeit der Erdwich Einwellen‐Zerkleinerer.

Das Material wird vom Schneidrotor mit dem tausendfach bewährten Rotor­‐Stator‐Schneidprinzip erfasst und am Statormesser wiederholt geschnitten. Und zwar so lange, bis die gewünschte Größe erreicht ist und durch das untergebaute Lochsieb ausgetragen wird. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Höchste Effizienz und absolute Zuverlässigkeit für definierte Stückgrößen.

Setzen Sie auf die ausgereifte und hoch wirtschaftliche Technologie der Erdwich Einwellen-Zerkleinerer.

Einwellen-Zerkleinerer
Individuelles Maschinenkonzept auch für kleinsten Raum:
Durch individuelle Schneidwerksvarianten und verschiedene Antriebskonzepte
Geringe Geräusch- und Staubentwicklung:
Durch langsam laufenden Rotor
Effizientes und sicheres Arbeiten:
Durch SPS-Steuerung mit Reversier- und Abschaltautomatik zum Schutz der Maschine vor Beschädigung bei Überlast oder vor Massivteilen
Verarbeitung von feuchten Materialen möglich:
Durch außenliegende Wellenlagerung und integrierter Schottwand kein Eindringen von Mahlgut und flüssigen Materialien in die Lager
Durchsatz und Partikelgröße steuerbar:
Durch individuelle Steckmöglichkeiten der Messerscheiben auf dem Schneidrotor und individuelle Lochsiebgeometrien

Durch speziellen Eingriffswinkel der Messer optimales Einzugsverhalten und beste Zerkleinerungseffekte auch bei geringen Drehzahlen
Einsparung von Betriebskosten:
Durch lange Standzeiten mit komplett durchgehärteten und dadurch mehrfach nachschleifbaren Messern
Einfache Wartung:
Durch einzelgesteckte, austauschbare Messerscheiben am Schneidrotor

Technische Merkmale der Einwellen-Zerkleinerer:

  • Präzises Rotor-Stator-Schneidprinzip
  • Einzelgesteckte, austauschbare Messerscheiben
  • Eingebaute Lochsiebe zur Stückgrößenbestimmung
  • Schottwände zum Schutz der Wellenlagerung
  • Anwendungsspezifische Antriebs- und Schneidwerksvarianten
  • SPS-Steuerung mit Reversier- und Abschaltautomatik​​​​​​


Die Einwellen-Zerkleinerer von Erdwich werden in den vier verschiedenen Baugrößen M400, M600, M700 und M800 hergestellt, welche wiederum in verschiedenen Schneidwerksgrößen verfügbar sind.

Breitgefächerte Einsatzbereiche.

Der Einwellen-Allrounder für unterschiedlichste Materialien:

  • Plastik- und Metallspäne
  • Metall-, Guss- und Stanzteile
  • Krankenhausmüll
  • Zinkschlacke, Aluminium, Stahl, Kunststoff
  • Nachzerkleinerung von E-Schrott
  • uvm.

Mit einem Einwellen-Zerkleinerer von Erdwich entscheiden Sie sich für jahrelange Erfahrung und Fachkenntnis in der Entwicklung von Recyclingmaschinen.

Und jetzt liegt es an Ihnen: Wir freuen uns auf Ihre Projektanfrage!